17. Juni 2009

Ergänzung|| Bezüglich des Bewerbungsgespräch!

Heute bekam ich die Antwort auf mein Bewerbungsgespräch.
Was mir ja ganz Exklusive und mit mühe und not zugewiesen worden sein soll, weil dieses Unternehmen ja so bekannt ist!

Soweit die Person die sich für mich ins Zeug gelegt hat.


Die Antwort

Leider müssen wir Ihnen mitteilen das wir nicht Ausbilden.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei ihrem weiteren werde Gang.



Also was soll ich dazu sagen? Ich Persönlich finde das wirklich sehr amüsant wie diese Leute einem immer wieder Dinge versprochen werden. Dann das ganze noch mit dem Argument verdeutlichen "Das ist ein geben und ein nehmen... Ich habe dir da jetzt ein persönliches Gespräch heraus geholt!"

Dieses Schema viel mir jetzt auch bei anderen Teilnehmern auf den meiner Meinung nach damit nur ein schlechtes gewissen gemacht werden soll!

Diese Personen die dort arbeiten machen das aber auch definitiv nicht gerne!

Von daher bin ich dafür das es ein Grundeinkommen geben sollte, statt so etwas wie jetzt zu machen wo jeder Bürger der einen Antrag auf irgendwelche Gelder stellt und leider keinen Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz hat in eine Solche Massnahme muss. Denn ich bin der festen Überzeugung, dass das im Sinne der Allgemeinheit ist Finanziell nicht mehr auf Staatlich Gelder angewiesen zu sein!


Mein Ziel : Die Optimierung einer effizienten, absent Strategie !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen